Was bei Diabeteserkrankung zu beachten ist

                                    Bei überzuckerung

 

Bei Überzuckerung benötigt der Körper Insulin (eine bestimmte Menge). Normalerweise erledigt das die Bauchspeiseldrüse. Doch auf die kann ein Diabetiker nicht vertrauen , da sie nicht mehr angemessen funktioniert. Deswegen muss man das Insulin mit einer Methode in den Körper bringen. Das gelingt zum Beispiel mit dem Pen, der Spritze oder der Insulinpumpe

 

                                       Bei Unterzuckerung

 

Bei Unterzuckerung benötigt der Körper Kohlenhydrate. Bekommt er diese nicht kann es irgendwann passieren , dass man umfällt und im Krankenhaus aufwacht (mir ist das zum Glück noch nicht passiert). Wenn man bewusstlos ist bekommt man eine Notfallspritze.

 

                                      ACHTUNG!

 

Als Diabetiker ist es superwichtig die Lage ernst zu nehmen und nicht einfach so mal durchfressen ohne einen Bolus abzugeben/spritzen. Denn wenn man die Krankheit nicht richtig ernst nimmt, kann das später zu weiteren Körperbeschädigungen führen. Z.B kann man im Schlimmfall im späterem Alter blind werden. Es ist auch wichtig als Diabetiker, sich 

1. gut zu ernähren...

2. auf seine Füße zu achten...

3. ALLES ernst zu nehmen... aber nicht ZU ernst ;-)

4. ALLES so genau wie möglich zu machen.

 

    UND SUPERWICHTIG IST ES, NICHT ZU VERZWEIFELN WENN WAS SCHIEF GEHT!!!!!

(natürlich gibt es noch vieles mehr)

 

- Es kommt nicht darauf wie der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt -

Wenn es Fragen oder sonstiges gibt, kannst du gern

in mein persönliches Gästebuch schreiben.

 

Die Untertitel der jeweiligen Seiten finden sie auf dem Streifen unter dem Inhaltsverzeichnis

Vielen herzlichen Dank für ihren Besuch, ich hoffe sie können mit meiner Wbsite für ihre Frage und Probleme eine Antwort finden!